VON DER SKIZZE ZUM FERTIGTEIL...

Wer heute bestehen will, muss gut sein – und vor allem schnell. Am Anfang unserer Produktionskette steht modernste Firmen-Software, die speziell auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt ist und einen sauberen Workflow ermöglicht. Im obersten Stock unseres Betriebsgebäudes werden die 3D-Teile programmiert und die Schneidbefehle an die verschiedenen Maschinenbediener in der auf zwei Etagen angelegten Werkstatt übermittelt. Mit wenigen Mausklicks wird das 3D-Modell des Kunden zum fertigen Schneidteil inklusive Biegeprogramm.

 

Unser Know-how konzentriert sich auf folgende Gebiete

  • Lasern von diversen Materialien
    (als Spezialität bis 30-Millimeter-Schnittdicke)
  • Biegen
    (bis 3 Meter, max. Presskraft 160 Tonnen, Robotertechnik)
  • Schweissen
    (konventionell und mit Roboteranlagen)

 

Selbstverständlich gehören das Entgraten, Trovalisieren sowie Dreh- und Fräsarbeiten zum Standard unserer Produktion.


Unser Tätigkeitsgebiet umfasst schwergewichtig

  • Konstruktionen in Stahl, Aluminium, Chromstahl
  • Prototypenbau
  • Einzelanfertigungen
  • Serienbau

 

...AUF MODERNSTEN ANLAGEN PRODUZIERT

Lasern

  • Zwei Anlagen mit neuster Technologie
  • Tafelformate 3000 x 1500 mm
  • bis 30 mm Materialdicke
  • Leistung 6 kW
  • Hohe Flexibilität durch Zusatzfunktionen wie Rohrbearbeitung
  • Hoher Teileausstoss durch automatische Düsen- und Schneidkopfwechsler

 

Biegen

  • Vier Anlagen mit neuster Technologie
  • Biegelängen 2 und 3 Meter
  • Presskraft von 90 bis 160 t
  • Drei-Punkt-Biegesystem für hohe Winkelgenauigkeit bei Dünnblechen
  • Roboterbiegezelle mit extrem hohem Teileausstoss

 

Schweissen

  • 7 voll ausgestattete Arbeitsplätze mit je einer MAG- und TIG-Schweissanlage für Stahl, Chromstahl und Aluminiumblech
  • Zwei Punktschweissanlagen für Blechstärke bis 4 mm
  • Roboterschweisszelle mit automatischem Drahtvorschub und zweifachem Drehtisch für gleichzeitige Bearbeitung von zwei Teilen